Zum Entspannen, zum Denken, zum Putzen: Podcasts boomen

Jan Böhmermann hat einen, Barbara Schöneberger und Tim Mälzer auch. Mal geht es um Finanztipps, mal um Fußball, mal um Nonsens. Podcasts, quasi Radio auf Abruf, gibt es inzwischen in den verschiedensten Variationen. Doch warum ist dieses Format so populär?

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen