548 Meter über heiße Lava: Spektakulärer Drahtseilakt über aktiven Vulkan

Der US-amerikanische Hochseilartist Nik Wallenda hat den aktiven Vulkan Masaya in Nicaragua überquert. Dabei trug er eine Gasmaske und eine Schutzbrille, um sich vor den giftigen und heißen Dämpfen zu schützen.

Für Wallenda war es der schwerste Stunt, den er je gewagt hat.


Kommentieren


Schlagworte