53-jähriger Alkolenker geriet in Hochfilzen in Gegenverkehr

Der Lenker geriet mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn und stieß seitlich mit einem Pritschenwagen zusammen.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Schaden.
© ZOOM.TIROL

Hochfilzen – Bei einem Unfall in Hochfilzen wurde am Freitagnachmittag ein 53-jähriger Deutscher unbestimmten Grades verletzt. Gegen 15.45 Uhr geriet der Lenker auf der B164 auf die Gegenfahrbahn und kollidierte seitlich mit einem entgegenkommenden Pritschenwagen, der von einem 55-Jährigen aus Oberösterreich gelenkt werde.

Während das Auto des Deutschen in der Fahrbahnmitte stehen blieb, kam der Pritschenwagen von der Fahrbahn ab und rutschte über eine Böschung. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Schaden. Der 53-Jährige wurde beim Unfall unbestimmten Grades verletzt und ins Krankenhaus St. Johann eingeliefert. Ein Alkotest ergab einen Wert von rund 1,5 Promille. Der Lenker wird angezeigt. (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren


Schlagworte