Gut zu wissen: Vier goldene Geld-Regeln für Frauen

Frauen verdienen im Schnitt immer noch weniger als Männer, nehmen längere berufliche Auszeiten wegen der Kindererziehung, und arbeiten häufiger in Teilzeit - soweit die Fakten. Dabei sollten Frauen unbedingt grundlegende Regeln beachten um nicht in die Altersarmut zu rutschen.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Willi Penz • 08.03.2020 20:47
Ich leite ein Unternehmen mit 25 Angestellte ... alle weiblich und keine will Vollbeschäftigt arbeiten ... der Kollektivvertrag ist für Männer und Frauen der gleiche ... übrigens, sind nach einer Scheidung meist die Männer die dummen ... Ich kenne viele Frauen die einen sehr guten Job machen und daher in der Führungsebene arbeiten ... jeder Unternehmer wäre dumm, wenn er nicht die Beste in die Führungsebene stellt ... die Frauen sind sehr gute Führungskräfte

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen