3-Gänge-Menü um nur fünf Euro: Wie geht das?

Nicht immer braucht es ein großes Budget, um ein kulinarisches Highlight zu kreieren. Mit nur fünf Euro Startkapital sollen Küchenchefs ein „Haubenmenü" zubereiten.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren


Schlagworte