Tirols Schützen räumten beim Finale ab

Die jungen Schützen des SSV Innervillgraten sicherten sich den Luftgewehr-Bundesligatitel.
© Neururer/ÖSB

Mit dreimal Gold und zweimal Silber bilanzierten die Tiroler Schützen beim Bundesliga-Finale in Altach: In der Allgemeinen Klasse siegte der SSG Innervillgraten mit Pia Harrasser, Tobias Mair, Carmen Mayr und Peter-Paul Walder. Außerdem gab es Gold in der Jugendklasse 2 (Patrick Lettenbichler, Sarah Lintner, Tamara Holaus, Julia Biechl) und bei den Jungschützen (Harasser, Johannes Kuen, Kevin Weiler, Alexander Greber) sowie Silber in der Klasse Jugend I (Maximilian Fürhapter, Florian Prem, Florian Steindl und Niclas Kurz) sowie bei den Jungschützen (Sandro Streicher, Selina Nagl, Eva Felderer, Dominic Einwaller). (TT)


Kommentieren


Schlagworte