900 Gäste und Saisonarbeiter durften St. Anton und das Paznaun verlassen

Nachdem das Paznaun und St. Anton am 13. März isoliert worden waren, konnten ausländische Arbeiter und auch Gäste aus Österreich die Regionen nicht mehr verlassen. Nun geht es für viele in Richtung Heimat.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen