Zu wenig Tests in Österreich: Devise der Regierung bislang nicht erreicht

Bundeskanzler Kurz hatte sich mehr Tests gewünscht, Gesundheitsminister Anschober hatte 15.000 Tests pro Tag österreichweit für ein mögliches Ziel gehalten. Die tatsächlichen Zahlen hinken dem weit hinterher. Tageshöchstwert waren bislang 3691 Tests.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen