US-Aktivistin und Frauenrechtlerin Phyllis Lyon mit 95 Jahren gestorben

Phyllis Lyon setzte sich seit den 1950er Jahren für die Rechte von Lesben und Schwulen ein. Sie und ihre Partnerin, mit der sie 55 Jahre lang liiert war, waren 2004 als erste Lesben in den Vereinigten Staaten getraut worden.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen