In Tiroler Tierheimen herrscht wegen Coronavirus Notbetrieb

Auch die Tiroler Tierheime in Innsbruck Mentlberg, Schwaz, Wörgl und Reutte sind von der Coronakrise betroffen. Alle Heime sind immer noch für Besucher geschlossen, es werden keine Tiere vermittelt. Notfälle werden aber natürlich aufgenommen und alle Tiere weiterhin versorgt.