Armband brachte bei Online-Auktion mehr als eine Million Dollar

Das so genannte "Tutti Frutti"-Armband der französischen Firma Cartier, das um 1930 hergestellt wurde, ging nach einem Bieterstreit in einen neuen Besitz über.

Ein Armband der Firma Cartier ging in den USA für einen Rekordpreis in einen neuen Besitz über.
© AFP/Pinto

New York – Ein 90 Jahre altes, mit Diamanten und Edelsteinen besetztes Armband ist bei einer Online-Auktion für 1,34 Million Dollar (1,23 Mio. Euro) versteigert worden. Das sogenannte "Tutti Frutti"-Armband der französischen Firma Cartier, das um 1930 hergestellt wurde, sei nach einem Wettstreit von fünf Bietern verkauft worden, teilte das Auktionshaus Sotheby's am Dienstag in New York mit.

Das sei deutlich mehr als der zuvor geschätzte Preis von bis zu 800.000 Dollar – und mehr als jemals zuvor bei einer Online-Auktion für ein Schmuckstück bezahlt worden sei. Das Armband war jahrzehntelang im Besitz einer amerikanischen Familie gewesen und zuvor noch nie versteigert worden. (APA/dpa)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren


Schlagworte