Airbus baut drittes Versorgungsmodul für US-Raumkapsel "Orion"

Die ESA unterzeichnete einen Vertrag mit Airbus über den Bau des dritten ESM-Servicemoduls für das NASA-Raumschiff "Orion", das im Rahmen des "Artemis"-Programms im Jahr 2024 Menschen auf den Mond befördern soll.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen