26-Jähriger bei Sturz mit Motorrad in Innsbruck schwer verletzt

Innsbruck – Ein 26-Jähriger ist am Sonntag in Innsbruck mit seinem Motorrad schwer gestürzt. Der Mann fuhr laut Polizei gegen 8.20 Uhr auf der Herzog-Otto-Straße Richtung Osten. In der Linkskurve an der Kreuzung mit dem Rennweg kam der 26-Jährige wegen eines Bremsfehlers ohne Fremdverschulden zu Sturz und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. (TT.com)


Schlagworte