Clubchef Gruber verteidigte LASK-Einspruch gegen Punkteabzug

Die Forderung, als Schuldiger auf einen Einspruch zu verzichten, konnte das LASK-Oberhaupt nicht nachvollziehen. Auch für seinen Verein würden noch rechtsstaatliche Prinzipien gelten.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen