Betrunkener in Obermieming verletzte bei Festnahme zwei Polizisten

Ein betrunkener 27-Jähriger, der am Mittwochabend etliche Personen attackiert hatte, wehrte sich heftig gegen seine Festnahme und verletzte dabei zwei Polizeibeamte.

Symbolfoto
© Böhm Thomas

Obermieming – Am Mittwochabend gegen 23 Uhr wurde der Polizeiinspektion Imst ein 27-Jähriger gemeldet, der laut Zeugenaussagen grundlos auf Personen losgehe. Beim Eintreffen der Beamten wurde der Mann von zwei Burschen auf einer Sitzbank festgehalten.

Während der Befragung durch die Beamten ging der offensichtlich stark alkoholisierte Mann plötzlich auf seine ebenfalls anwesende Freundin los. Als die Polizisten ihn daraufhin festnahmen, wehrte sich dieser heftig, beschimpfte und bespuckte die Beamten immer wieder.

Bei dem Vorfall wurden der 27-Jährige und zwei Polizeibeamte leicht verletzt. Der Mann wird nach Abschluss der Erhebungen der Staatsanwaltschaft angezeigt. (TT.com)


Kommentieren


Schlagworte