Auto stieß in Zirl mit Moped zusammen: 18-Jähriger verletzt

Zirl – Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist in der Nacht auf Sonntag in Zirl ein Mopedfahrer (18) verletzt worden. Zu der Kollision war es gekommen, als der Pkw-Lenker (21) an einer Kreuzung von der L13 auf die Tiroler Straße (B171) abbiegen wollte.

Der 21-Jährige sowie eine männliche Person, die auf dem Moped mitfuhr, blieben unverletzt. Der 18-Jährige wurde nach der Erstversorgung in das Landeskrankenhaus nach Hall gebracht. (TT.com)


Schlagworte