Kortisontherapie bei Coronavirus-Infektion: Noch viele Fragen offen

Der Entzündungshemmer Dexamethason soll laut einer aktuellen Studie positive Effekte bei schweren Covid-19-Erkrankungen haben. Experten bremsen einen möglichen Hype aber im Vorfeld: Kortison in höherer Dosierung dämpft nämlich auch die Immunabwehr.