Bachmann-Preis für Helga Schubert: Experiment als Schicksalswendung

Helga Schubert gewann für ihren Text "Vom Aufstehen" gestern den Ingeborg-Bachmann-Preis. Die 80-Jährige wurde schon nach ihrer Lesung am Freitag als Favoritin gehandelt. Lydia Haider holte den Publikumspreis.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen