Prinz William feierte 38. Geburtstag im kleinen Kreis

Prinz William mit seinen Kindern George (6), Charlotte (5) und Louis (2).
© THE DUCHESS OF CAMBRIDGE

London – Ganz privat im engen Kreis seiner Familie hat der britische Prinz William am Sonntag seinen 38. Geburtstag gefeiert. Der Kensington-Palast verbreitete dazu ein Foto, das den Royal mit seinen Kindern George (6), Charlotte (5) und Louis (2) auf einer Schaukel zeigt. Herzogin Kate (38) habe das Foto vor kurzem aufgenommen, hieß es dazu.

William, Sohn von Prinz Charles (71) und Enkel von Königin Elisabeth II. (94), ist die Nummer zwei in der britischen Thronfolge. Seine Mutter, Charles' Ex-Frau Diana, starb 1997 bei einem Autounfall. Als Twen diente William siebeneinhalb Jahre in den britischen Streitkräften und wurde dort als Hubschrauberpilot ausgebildet.

In den vergangenen Jahren hat sich der Prinz im Gesundheits-, Umwelt- und Wohltätigkeitssektor engagiert. Er hat nach eigenen Worten auch heimlich als Krisenberater gearbeitet und Menschen mit psychischen Problemen auf der Plattform "Shout 85258" geholfen, teilte er Anfang Juni mit. (APA/dpa)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte