69-Jähriger bei Unfall mit Motormäher in Osttirol verletzt

Thurn – Bei Mäharbeiten auf einem Hang in Oberdorf in Osttirol wurde am Montagnachmittag ein 69-Jähriger unbestimmten Grades verletzt. Der Mann war beim Schieben eines Motormähers gestürzt und daraufhin vom Motormäher eines 50-jährigen Kollegen erfasst worden. Durch den Alu-Stacheldraht der Maschine erlitt er im Bereich der linken Körperhälfte Verletzungen unbestimmten Grades.

Der 69-Jährige wurde nach der Erstversorgung durch einen Notarzt ins Krankenhaus Lienz gebracht. (TT.com)


Schlagworte