Guardiola gratulierte Liverpool zum Titel: „Sie sind gute Champions"

"Glückwunsch an Liverpool, ihre Fans, den Trainer, die Spieler. Wohlverdient. Sie sind gute Champions", richtete der Trainer von ManCity in Richtung des neuen Meisters aus.

Pep Guardiola (r.) gratulierte Liverpool und Trainer Jürgen Klopp fair zur Meisterschaft.
© ADRIAN DENNIS

Manchester – Trainer Pep Guardiola vom entthronten englischen Meister Manchester City hat Liverpool zum Titelgewinn gratuliert. "Glückwunsch an Liverpool, ihre Fans, den Trainer, die Spieler. Wohlverdient. Sie sind gute Champions", sagte der Spanier. Das Team von Jürgen Klopp habe mit "unglaublichem Fokus" gespielt, zeigte sich Guardiola beeindruckt.

Liverpool profitierte am Donnerstagabend davon, dass City in London bei Chelsea mit 1:2 verlor. Guardiolas Team, das sich in den vergangenen beiden Spielzeiten die Meisterschaft gesichert hatte, hat damit 23 Punkte Rückstand auf die "Reds" und rechnerisch keine Chance mehr, den Titel erfolgreich zu verteidigen.

🔗 >>> Liverpool holt ersten Titel seit 30 Jahren, Fans pfiffen auf Corona-Auflagen

"Das ist die Realität", antwortete Guardiola auf die Frage, ob er enttäuscht sei, so weit hinter Liverpool gelandet zu sein. "Wir liegen weit zurück, aber die anderen 18 Teams liegen noch weiter zurück." Man könne allerdings nicht jedes Mal die Meisterschaft gewinnen. "Das ist noch nie passiert in diesem Land. Du kannst nicht die ganze Zeit gewinnen." (APA)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte