Lkw in Ebbs abgestürzt: Fahrer und Beifahrer retteten sich mit Sprung

Ein 28-Jähriger kam in Ebbs mit seinem Lkw von einer Forststraße ab. Das Fahrzeug stürzte in die Tiefe. Der Lenker und sein Beifahrer konnten sich durch einen Sprung retten.

Der abgestürzte Lkw.
© ZOOM.TIROL

Ebbs – Glück im Unglück hatten zwei Männer am Montagvormittag bei einem schweren Lkw-Unfall in Ebbs. Gegen 11.10 Uhr waren die beiden – ein 28-jähriger Deutscher am Steuer, ein 55-jähriger Landsmann auf dem Beifahrersitz – auf dem Weg von der "Ritzau Alm" ins Tal.

Aus unbekannter Ursache geriet der Lenker mit dem Fahrzeug über den Straßenrand hinaus. Der Lkw stürzte über die Böschung, überschlug sich mehrmals und blieb im Bereich des Schwarzbaches liegen.

Die beiden Männer hatten während des Absturzes vom Fahrzeug springen können und erlitten nur leichte Verletzungen. Am Lastwagen entstand Totalschaden. (TT.com)


Schlagworte