Geparkter Wohnwagen brannte aus, Haus stark beschädigt

Am Donnerstag gegen 16.30 Uhr geriet ein unmittelbar vor einem Wohnhaus in Faggen abgestellter Wohnwagen aus bisher unbekannter Ursache in Brand.

  • Artikel
  • Diskussion
Symbolfoto
© Imago

Faggen – Am Donnerstag gegen 16.30 bemerkten Hausbewohner, dass ein neben dem Haus geparkter Wohnwagen Feuer gefangen hatte und verständigten die Feuerwehr.

Die Feuerwehren Faggen und Prutz rückten mit rund 30 Mann und drei Einsatzfahrzeugen aus und konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen.

Der Wohnwagen brannte zur Gänze aus, am Haus entstand erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde beim Brandgeschehen niemand. (TT.com)


Kommentieren


Schlagworte