EU-Gericht kassiert Millionenstrafe der EZB für französische Bank

Als Grund nanne das EU-Gericht, dass die EZB die Details zur Berechnung der Strafen für die Credit Agricole nicht offengelegt und die Entscheidung somit unzureichend begründet habe .

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen