Mit Segway gestürzt: 65-Jährige bei Wanderunfall in Tannheim verletzt

Tannheim – Eine 65-jährige Urlauberin unternahm am Mittwoch mit ihrem Mann eine Wanderung in Richtung Neunerköpfle in Tannheim. Aufgrund einer Gehbehinderung fuhr die Frau auf einem Segway mit Sitzfläche neben ihrem Mann her.

Nach der Usseralpe machten sich die beiden auf den Weg in Richtung Grundhütte. Bei der Kreuzung mit der Lifttrasse fuhr die Frau mit ihrem Segway über einen Stein und stürzte. Dabei wurde sie am linken Fußgelenk schwer verletzt. Die Deutsche wurde von der Bergrettung Tannheim geborgen und zum Arzt gebracht. (TT.com)


Schlagworte