14-jährige Downhill-Bikerin bei Sturz in Leisach schwer verletzt

Die Jugendliche fuhr in Begleitung ihres Vaters über den "Peter Sagan Trail" und überschlug sich. Sie verletzte sich schwer am Rücken.

  • Artikel

Leisach – Am Osttiroler Hochstein ereignete sich am Freitagnachmittag ein schwerer Unfall einer 14-jährigen Downhill-Bikerin. Die Jugendliche war gegen 15.30 Uhr in Begleitung ihres Vaters von der Sternalm über den "Peter Sagan Trail" Richtung Moosalm unterwegs, als sie eine Bodenwelle übersehen haben dürfte und stürzte.

Sie überschlug sich und landete mit dem Rücken am Boden. Die Einsatzkräfte der Bergrettung Lienz führten die Erstversorgung durch und trugen sie mit einer Trage auf eine Lichtung. Von dort wurde die 14-Jährige per Notarzthubschrauber ins Klinikum nach Klagenfurt geflogen. Die Deutsche erlitt durch den Sturz eine schwere Rückenverletzung. (TT.com)

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte