Auto prallte frontal gegen Anhänger: Vier Verletzte bei Kufstein

Der Anhänger eines Traktors geriet am Samstagnachmittag auf die Gegenfahrbahn. Während ein Autofahrer noch ausweichen konnte, prallte ein zweiter Wagen frontal gegen das landwirtschaftliche Fahrzeug.

  • Artikel
Auf der Thierseestraße kam es zu dem Frontalzusammenstoß.
© ZOOM.TIROL

Kufstein – Ein Traktor und zwei Autos waren am Samstagnachmittag in einen Verkehrsunfall auf der Thierseestraße verwickelt. Gegen 15 Uhr fuhr ein 38-Jähriger mit seinem Traktor in Richtung Kufstein, als in einer scharfen Rechtskurve sein leerer Anhänger auf die Gegenfahrbahn geriet. Ein entgegenkommender Lenker konnte an den Straßenrand ausweichen, sein Auto wurde nur leicht gestreift.

Ein weiterer entgegenkommender Wagen prallte aber frontal in den Anhänger. Dessen vier Insassen – ein 61-jähriger Mann und drei Frauen im Alter von 52 bis 59 Jahren – wurden bei der Kollision unbestimmten Grades verletzt. Sie wurden von der Rettung in das Krankenhaus Kufstein gebracht. (TT.com)

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte