Mountainbiker in Eben bei Sturz schwer verletzt

Symbolfoto.
© tirol kliniken

Eben – Auf seinem Weg von der Feilalm ins Tal stürzte am Mittwochnachmittag ein 50-jähriger Mountainbiker. Der Mann erlitt trotz Helms schwere Kopfverletzungen. Eine nachkommende Radfahrerin setzte die Rettungskette in Gang. Der 50-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen. (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte