14-Jähriger bei Sturz mit E-Bike im Alpbachtal erheblich verletzt

Auslöser für den Unfall dürfte ein missglücktes Bremsmanöver sein. Der 14-Jährige wurde mit der Rettung in das Bezirkskrankenhaus Schwaz gebracht.

Symbolfoto
© Rehfeld

Reith im Alpbachtal – Am Freitag gegen 14.10 Uhr stürzte ein 14-jähringer deutscher Urlauber mit einem E-Bike auf einem Schotterweg, als er vom Reither Kogel kommend nach Reith unterwegs war.

Auslöser für den Unfall dürfte ein missglücktes Bremsmanöver sein. Beim Sturz erlitt der 14-Jährige, der einen Helm trug, erhebliche Abschürfungen im Bereich beider Arme und Beine sowie im Schulter und Gesichtsbereich.

Nach ärztlicher Erstversorgung wurde der Teenager mit der Rettung in das Bezirkskrankenhaus Schwaz gebracht. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte