38-Jähriger in Fritzens bei Mäharbeiten unter Traktor eingeklemmt

(Symbolbild)
© pixabay

Fritzens – Unbestimmten Grades verletzt wurde ein 38-Jähriger bei einem Unfall mit einem Traktor am Donnerstag zu Mittag.

Der Einheimische war gegen 12.15 Uhr auf dem hofeigenen Feld mit Mäharbeiten beschäftigt. Als er an einer steilen Stelle den Traktor wenden wollte, schlug der angehängte Heuwender um. Dadurch kippte der Traktor nach unten um und begrub den 38-Jährigen unter sich.

Der Mann wurde teilweise eingeklemmt und konnte sich selbst befreien. Er wurde nach der Erstversorgung durch die Rettungskräfte mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus Hall gebracht. (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaper

Schlagworte