Novak scheiterte in erster US-Open-Runde in fünf Sätzen

Dennis Novak verpasste den Einzug in die zweite Runde der US Open. Trotz zweier Satzgewinne machte er im entscheidenden Satz kein einziges Spiel.

Dennis Novak (Archivaufnahme).
© ERWIN SCHERIAU

New York – Dennis Novak ist am Montag gleich zum Auftakt der mit 53,4 Mio. Dollar dotierten US Open in New York ausgeschieden. Der 27-jährige Niederösterreicher musste sich dem Spanier Alejandro Davidovich Fokina (ESP) nach 2:53 Stunden mit 6:3, 4:6, 3:6, 6:1, 0:6 beugen.

Novak stand zum insgesamt sechsten Mal im Hauptbewerb eines Grand-Slam-Turniers. Sein bisher bestes Resultat war das Erreichen der dritten Runde in Wimbledon 2018. Bei den US Open schied er zum zweiten Mal in Runde eins aus.

Am Dienstag steigen die weiteren beiden Österreicher in den Einzelbewerben ins Turnier ein: Dominic Thiem trifft im zweiten Spiel nach 17.00 Uhr MESZ (live ServusTV) auf den Spanier Jaume Munar und Barbara Haas spielt bei den Damen gegen die ehemalige weißrussische Weltranglisten-Erste Viktoria Asarenka (4. Match nach 17 Uhr). (APA)


Kommentieren


Schlagworte