Frontal-Zusammenstoß mit Linienbus in Eben endete glimpflich

Die Insassen der Fahrzeuge kamen mit dem Schrecken davon.
© ZOOM.TIROL

Eben am Achensee – Glimpflich endete am Mittwochnachmittag in Eben am Achensee ein Verkehrsunfall, bei dem ein Pkw frontal mit einem Linienbus kollidierte. Die 75-jährige Lenkerin des Autos geriet gegen 15.45 Uhr aus bislang unbekannter Ursache auf der Achenseestraße auf die Gegenfahrbahn und prallte dort gegen den Bus.

© ZOOM.TIROL

Die Frau sowie die zwölf Businsassen kamen laut Polizei wie durch ein Wunder mit dem Schrecken davon. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt. (TT)

TT-ePaper gratis testen und eine von fünf Snow Cards Tirol gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte