Fahrradunfall in Völs: Mann beschimpfte Verletzte und flüchtete

Die 72-Jährige wendete spontan, es kam zum Zusammenstoß. Der andere beteiligte Radfahrer beschimpfte die Frau und fuhr davon.

Völs – Auf der Bahnhofstraße in Völs kam es am Mittwochnachmittag zu einem Unfall mit Fahrerflucht. Eine 72-Jährige wendete spontan mit ihrem Fahrrad, um einen Regenschirm aus ihrer Unterkunft zu holen. Dabei kollidierte sie mit einem entgegenkommenden Radfahrer. Beide kamen zu Sturz. Die Frau schlug mit dem Kopf auf der Fahrbahn auf, wo sie verletzt liegen blieb.

Der 49-Jährige beschimpfte die Frau und fuhr davon, ohne seine Daten zu hinterlassen. Die Verletzte wurde in die Klinik nach Innsbruck gebracht. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und eine von fünf Snow Cards Tirol gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Schlagworte