„Batman"-Dreh unterbrochen: Robert Pattinson soll an Corona erkrankt sein

Der neue „Batman"-Film hat stark mit Corona zu kämpfen. Erst gibt es eine längere Pandemie-Pause. Jetzt ist kurz nach Drehstart wieder Schluss. Denn nun soll sich der Hauptdarsteller Pattinson – der gerade mit „Tenet" im Kino zu sehen ist – infiziert haben.

Robert Pattinsons „Batman"-Dreh muss wieder unterbrochen werden.
© AFP

Los Angeles – Offenbar wegen einer Corona-Infektion von Hollywood-Star Robert Pattinson sind die Dreharbeiten zum neusten „Batman"-Film erneut unterbrochen worden. Die Produktionsfirma Warner Bros. erklärte lediglich, dass sich ein „Mitglied" des Teams mit dem Virus infiziert habe und deshalb unter Quarantäne gestellt worden sei, doch nach Informationen des Branchenmagazins Vanity Fair handelt es sich dabei um den 34-jährigen Darsteller des „Batman" selbst.

„Uns allen wurde gesagt, dass wir der Arbeit bis auf weiteres fernbleiben sollen", wird der Insider zitiert. Er rechne damit, dass die Dreharbeiten im Studio von Warner Bros. in Hertfordshire nahe London „frühestens in zwei Wochen" wieder aufgenommen würden. Die bislang nicht offiziell bestätigte Zwangspause habe „Chaos in den Zeitplan gebracht".

Die Dreharbeiten waren bereits im März in Großbritannien aufgrund der Pandemie gestoppt und erst vor wenigen Tagen wieder aufgenommen worden. Wann sie nun weitergehen werden, ließ Warner Bros. offen. In dem neuesten Film muss „Batman" eine ganze Serie von Verbrechen lösen. Regisseur Matt Reeves ließ sich dabei nach eigenen Angaben von klassischen US-Kriminalfilmen der Schwarzen Serie wie „Chinatown" und „Taxi Driver" inspirieren.

Kinostart vermutlich 2021

Bisher ist ein Kinostart 2021 geplant, ob die erneute Unterbrechung an diesem Zeitplan rüttelt, ist bisher unbekannt. Der erste Teaser-Trailer verspricht viel, weil „Batman" von einer bisher unbekannten Seite im Film gezeigt wird, und zwar in seinen Anfängen als dunkler Rächer. Mit von der Partie sind Paul Dano als The Riddler, Zoë Kravitz als Catwoman und Colin Farrell als The Penguin. (spot/AFP)

TT-ePaper gratis testen und eine von fünf Snow Cards Tirol gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte