17-jähriger Mopedlenker bei Unfall in Wattens verletzt

Wattens – Auf einer Kreuzung in Wattens kam es am Freitagnachmittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 17-Jähriger verletzt wurde. Der Jugendliche fuhr gegen 14 Uhr mit seinem Moped auf der Tiroler Straße Richtung Osten. Als er in die Bahnhofstraße einbiegen wollte, übersah der 17-Jährige das entgegenkommende Firmenfahrzeug eines 28-Jährigen. Es kam zu einem rechtwinkligen Zusammenstoß, der Mopedlenker stürzte.

Der 17-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus nach Hall gebracht. Der 28-Jährige blieb unverletzt. (TT.com)


Schlagworte