Moped stieß in Tarrenz mit Kleinmotorrad zusammen: Drei Verletzte

Bei einer Kreuzung stießen in Tarrenz ein Moped und ein Kleinmotorrad zusammen. Da die Mopedlenkerin einen Beifahrer auf dem Sozius mitgenommen hatte, wurden bei dem Unfall drei Menschen verletzt.

(Symbolfoto)
© Rehfeld

Tarrenz – Am Samstagnachmittag sind in Tarrenz zwei Zweiräder aufeinander geprallt. Eine 15-jährige Tirolerin lenkte gegen 16.30 Uhr in Tarrenz ihr Moped vom Ortsteil Dollinger auf einem Gemeindeweg in Richtung Strader Brücke. Am Sozius führte sie einen 19-jährigen Tiroler mit. Bei einer Kreuzung wollte die Jugendliche vom Gemeindeweg in die Strader Gemeindestraße einbiegen. Dabei stieß sie mit einem entgegenkommenden Kleinmotorrad zusammen. Gelenkt wurde dieses von einem 73-Jährigen, ebenfalls aus Tirol. Alle Beteiligten kamen durch den Zusammenstoß zu Fall und verletzten sich. Die Verletzten wurden ins Krankenhaus Zams gebracht. Beide Fahrzeuge wurden leicht beschädigt. (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte