Zwei Verletzte bei Fahrradunfall in Kitzbühel

Ein 60-jähriger Radfahrer touchierte mit seinem Fahrrad die Lenkstange eines vor ihm fahrenden Deutschen und beide kamen zu Sturz.

Symbolfoto
© Ralph Peters

Kitzbühel – Bei einem missglückten Überholmanöver mit dem Fahrrad kamen am Sonntag ein 60-Jähriger und ein 70-Jähriger auf eine schmalen Gemeindestraße in Kitzbühel zu Sturz. Die beiden wurden unbestimmten Grades verletzt. Die Männer wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Bezirkskrankenhaus St. Johann eingeliefert.

Auslöser für den Unfall war, dass der 60-Jährige mit seinem Mountainbike, einen vor fahrenden 70-Jährigen überholen wollte und dabei den Lenker des Deutschen streifte. TT.com)

TT-ePaper gratis testen und eine von fünf Snow Cards Tirol gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte