Schwer verletzt: Biker rutschte in Brixlegg auf Ölspur aus

Der Verursacher der Ölspur, auf der ein 65-Jähriger mit seinem Motorrad ausrutschte, konnte noch nicht ermittelt werden.

Symbolfoto
© Ralph Peters

Brixlegg — Am Samstag gege 14.15 Uhr fuhre ein 65-Jähriger in Brixlegg auf der Innsbrucker Straße mit seinem Motorfahrrad in Richtung Kramsach. Beim Kreisverkehr „Innkauf“ rutschte das Vorderrad des Motorfahrrades auf einer Ölspur weg, worauf der Lenker zu Sturz kam.

Der Mann wurde erheblich verletzt und musste mit der Rettung in das Krankenhaus Kufstein eingeliefert werden. Der Verursacher der Ölspur konnte noch nicht ermittelt werden. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte