57-jähriger Radler bei Unfall in Fügen verletzt: Polizei sucht Zeugen

Weil der Mann laut Polizei unklare Angaben zum Unfallhergang gemacht hat, hoffen die Beamten auf Hinweise.

Symbolbild.
© istock

Fügen – Bei einem Sturz in Fügen hat sich am Sonntagnachmittag ein Radler verletzt, berichtet die Polizei. Der 57-Jährige dürfte demnach gegen 17.15 Uhr etwa zehn Meter oberhalb einer Kapelle Richtung Fügenberg hingefallen sein. Er zog sich Verletzungen an Gesicht und Kopf zu.

Da der Deutsche laut Polizei unklare Angaben gemacht hat, kann der Unfallhergang nicht vollständig geklärt werden. Die Beamten bitten darum um Zeugenhinweise unter folgender Nummer: 059133 / 7255. (TT.com)


Schlagworte