Vorrang missachtet: Traktorfahrer (19) bei Kollision mit Lkw in Kundl verletzt

© ZOOM.TIROL

Kundl – Ein Traktorfahrer (19) ist am Samstagvormittag in Kundl beim Zusammenstoß mit einem Lkw verletzt worden. Der Lenker des Sattelschleppers hatte den Traktor samt Anhänger übersehen und dem 19-Jährigen beim Abbiegen den Vorrang genommen.

Der junge Mann leitete eine Vollbremsung ein, das konnte eine Kollision jedoch nicht mehr verhindern. Der Traktor kippte in eine Böschung um und prallte seitlich gegen einen Betonblock. Der Lenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und kam mit leichten Verletzungen ins Kufsteiner Krankenhaus.

Der 49-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Ein Alko-Test verlief bei beiden Männern negativ. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte