Leukämie im Endstadium: Erster „geheilter" HIV-Patient Brown hat Krebs

Timothy Ray Brown ist der erste Mensch, der nach einer HIV-Infektion für geheilt erklärt wurde. In Berlin erhielt er dafür Stammzellen eines Spenders, der wegen einer seltenen Gen-Veränderung gegen das HI-Virus immun war. Nun leidet der 54-jährige US-Bürger an Krebs im Endstadium.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen