Surfer in letzter Sekunde aus stürmischem Gardasee gerettet

Am Wochenende stürmte es am Gardasee heftig, einige Surfer trauten sich trotzdem in die Fluten. Die Küstenwache musste mehrmals ausrücken. Besonders schwer hat es zwei Männer getroffen, berichtet stol.it: Sie konnten in letzter Sekunde aus dem Wasser gerettet und in den Hafen von Limone del Garda gebracht werden.

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte