Djokovic zog gegen Galan problemlos ins French-Open-Achtelfinale ein

Sichtlich zufrieden: Novak Djokovic.
© ANNE-CHRISTINE POUJOULAT

Novak Djokovic ist bei den Tennis-French-Open als letzter Spieler ins Achtelfinale eingezogen. Der topgesetzte Serbe ließ dem kolumbianischen Lucky Loser Daniel Elahi Galan (ATP 153) am Samstag beim 6:0,6:3,6:2 keine Chance. Für Aufregung sorgte einzig, dass das neue Dach auf dem Court Philippe-Chatrier bei einsetzendem Regen zu spät geschlossen wurde. Die Partie musste deshalb unnötigerweise im zweiten Satz für 25 Minuten unterbrochen werden.

Djokovics Gegner im Achtelfinale ist der als Nummer 15 gesetzte Russe Karen Chatschanow.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte