Radfahrer prallte beim Abbiegen in Aschau frontal gegen Auto

Zu dem Unfall kam es am Mittwochmittag auf der Zillertalstraße. Der Jugendliche trug keinen Fahrradhelm.

Aschau im Zillertal – Ein 18-jähriger Radfahrer wurde Mittwochmittag bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Aschau verletzt. Der Jugendliche wollte von der Zillertalstraße nach links abbiegen. Dabei prallte er frontal gegen ein entgegenkommendes Auto.

Der Radfahrer, der keinen Helm trug, erlitt laut Polizei Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Hall eingeliefert. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte