Biker wollte Kollision verhindern und stürzte in Obsteig über Böschung

Obsteig – Nachdem er schon ein Auto überholt hatte, wollte ein 32-jähriger Motorradfahrer aus Kitzbühel am Freitagnachmittag in Obsteig an einem zweiten Pkw vorbeiziehen. Der Lenker (50) dieses Wagens dürfte das jedoch übersehen haben und setzte seinerseits zum Überholen seines Vordermannes an.

Der 32-Jährige versuchte, eine Kollision zu verhindern und stürzte im Zuge dessen über die Böschung neben der Straße. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in die Klinik nach Innsbruck eingeliefert. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte