Japaner verwechselte Bärenbaby mit Hund, Bärenmutter griff ein

Ein Spaziergänger wollte in einem Park in Japan einen vermeintlichen Hund streicheln. Bei dem Tier handelte es sich jedoch um ein Bärenbaby, dessen Mutter alles andere als erfreut war.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen