Lkw stieß beim Abbiegen mit Auto zusammen: Unfall in Weißenbach

Ein Lkw-Fahrer holte aus, um in eine Gemeindestraße einbiegen zu können. Eine nachkommende Autofahrerin interpretierte das Fahrmanöver falsch und kollidierte mit dem Lkw.

Das Auto der Frau wurde umgestoßen.
© ZOOM.TIROL

Weißenbach – Ein Auto ist am Montagvormittag bei einem Unfall umgestoßen worden. Gegen 9.30 Uhr war ein 25-Jähriger mit einem Lkw in Weißenbach unterwegs. Der Österreicher wollte von der Lechtalstraße nach rechts ein eine Gemeindestraße einbiegen. Dazu holte er nach links aus, um leichter Einbiegen zu können. Eine nachkommende Autofahrerin (30) aus Bosnien ging laut Polizei davon aus, dass der Lkw nach links abbiegen wollte und versuchte, rechts vorbeizufahren. Dabei stießen die beiden Fahrzeuge zusammen.

Der Pkw der Frau wurde von der Straße gestoßen und kam auf dem Dach zum Stillstand. Die Fahrerin wurde verletzt. Wie schwer, ist nicht bekannt. Die Rettung brachte sie ins Krankenhaus Reutte. (TT.com)


Schlagworte