Mann schlich sich in Wohnung von 87-Jähriger in Innsbruck ein: Diebstahl

  • Artikel

Innsbruck – Unter falschem Vorwand ist am Montagvormittag ein Mann in die Wohnung einer 87-jährigen Frau in Innsbruck eingedrungen. Wie die Polizei berichtet, gab der Unbekannte an, Elektrogeräte für eine Inventur aufnehmen zu müssen. Dann betrat er die Wohnung im Stadtteil Wilten. Während die Frau ein Glas Wasser für den Mann holte, stahl er ihr einen vierstelligen Eurobetrag auf der Handtasche und verließ die Wohnung. (TT.com)


Schlagworte