Einigung in Handels-KV: Gehälter steigen im Schnitt um 1,5 Prozent

Nach 11 Stunden gab es bereits in der ersten Verhandlungsrunde zum Handels-Kollektivvertrag eine Einigung. Die Gehälter und Lehrlingsentschädigungen steigen 2021 um 1,5 Prozent.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Michaela Lechner • 22.10.2020 07:55
Nicht mal die Inflation wird so abgedeckt....

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen