Einbruchdiebstähle in Nußdorf-Debant aufgeklärt, großer Sachschaden

Die drei jugendlichen Täter im Alter zwischen 14 und 16 Jahren haben die Tat gestanden. Die Beute war gering, aber der Sachschaden beläuft sich auf einen mittleren vierstelligen Betrag.

Symbolfoto
© APA

Lienz – In der Nacht zum 31. August brachen vorerst Unbekannte in ein Sportcenter in Nußdorf-Debant ein. Nun konnte die Polizei nach umfangreichen Ermittlungen drei Jugendliche im Alter zwischen 14 und 16 Jahren als Täter ausforschen. Sie haben die Tat inzwischen gestanden.

Die Beute (Bargeld und Süßwaren) war nur gering, der entstandene Sachschaden beläuft sich aber auf einen mittleren vierstelligen Eurobetrag. Die Jugendlichen wurden an die Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt. (TT.com)


Kommentieren


Schlagworte